Sie sind hier: Startseite » HUNDESCHULE » Events » Halloween 2018

Halloween 2018

Vorverlegt auf den 30.10.2018!!!

Halloween in der Hundeschule

  • Was?
  • Wann und wo?
  • Bedingungen
  • Mitbringen
  • Teilnehmerzahl, Begrenzung
  • Kosten
  • Anmeldung

Halloween in der Hundeschule

Halloween – schaurig schön!

Ursprünglich nur in den USA beliebt, schwappt die Tradition langsam aber sicher auch zu uns hinüber. Darüber kann man denken, was man will und wir wollen auch nicht „Süßes oder Saures“ brüllen.
Ein bisschen von der Faszination des Gruselns möchten wir dennoch an euch weitergeben.

Seid herzlich Willkommen zu unserem Halloween-Spezial!

Für das Gruseln Zuhause darf jeder Teilnehmer seinen eigenen Kürbis gestalten. Die einzelnen Elemente, die hineingeschnitten werden, müsst ihr euch jedoch verdienen. Löst kniffelige Aufgaben und erarbeitet euch die Chance, euren Kürbis zu formen.

ACHTUNG!!!
Dieses Event wurde vorverlegt und findet jetzt am Dienstag, den 30. Oktober 2018 um 18 Uhr in Heiligkreuzsteinach statt
.
Bitte beachten!

Der genaue Ort wird den Teilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben.

  • Der Hund sollte über Futter gut zu motivieren sein.
  • Außerdem sollten sowohl der Hund, als auch der Mensch sich in einer Gruppe wohl fühlen.
  • Wunderbar, wenn der Hund ein „Sitz“ beherrscht.
  • Eine normale Leine
  • Schmackhafte Leckerchen
  • Wetterfeste und warme Kleidung
  • Eine Hundedecke oder -box für die Pausen
  • Besteck zum Aushöhlen des Kürbisses

unbegrenzte Teilnehmerzahl

Die Kosten betragen
25 € je Mensch-Hund-Team bzw.
15 € je Begleitperson

wenn nicht bekannt, dann bitte ca.-Alter angeben

Hier können Sie uns noch mitteilen, was Ihnen auf dem Herzen liegt.

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Teilnahmebedingungen

Bei Absage des Trainings von Seiten des Teilnehmers ist eine Gebührenerstattung nicht möglich.
Läufige Hündinnen können nicht an dem Seminar teilnehmen, was trotzdem zu keiner Rückerstattung der Seminarkosten führt.
Bei Ausfall des Seminars von Seiten des Veranstalters wird ihnen der Betrag auf ihr Konto zurück überwiesen.

Haftungsausschluss / Verzichtserklärung:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Der Teilnehmer verzichtet auf alle Rechtsansprüche, auch Dritter, gegenüber dem Veranstalter, Organisation und Beteiligter.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung von Material sowie für Unfälle und Schadensersatzansprüche.
Der Teilnehmer gewährleistet, dass sein Hund versichert ist, über einen ausreichenden Impfschutz verfügt und gesundheitliche Einschränkungen oben aufgeführt sind.
Er erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachte Fotos und Filmaufnahmen veröffentlicht werden können.
Bei Teilnahme Minderjähriger übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung und Aufsichtspflicht.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich die Veranstaltungsbedingungen, den Haftungsausschluss sowie die Verzichtserklärung an.